Die Arbeiten in der Landwirtschaft vereinfachen

Oberlenker

Damit die anfallenden Arbeiten in der Landwirtschaft vereinfacht werden können, gibt es mittlerweile im Vergleich zu früher jede Menge Anbaugeräte. Die Arbeit in der Landwirtschaft ist immer noch sehr anspruchsvoll, denn die Anbaugeräte können nur richtig funktionieren, wenn sie auch richtig eingestellt und bedient werden können. Dank der Oberlenker ist es möglich, die Arbeitsgeräte, die an dem Schlepper oder Traktor angebracht wurden, auch in einer Neigung, den Bodenverhältnissen anzupassen. Ein Oberlenker zählt zu der Dreipunkt-Hydraulik des Traktors.

Die Aufgaben

Er ist ein Teil in der Heckhydraulik des Schleppers oder Traktors. Dadurch ist das Ankoppeln und Abkoppeln der Arbeitsgeräte oder Anbaugeräte viel einfacher, ebenso wird die Neigung verstellt. Da die Anbaugeräte meist mehr als eine Tonne wiegen, ist es unmöglich, dies von Hand zu tun.

Wichtig ist es, dass der Neigungswinkel eingestellt ist. Liegt die Arbeitsmaschine zu tief, besteht die Gefahr, dass sie sich im Boden verkeilt und tiefe Furchen hineinreißen kann.

Ist die Maschine allerdings zu hoch, wird der Boden nicht richtig erreicht bzw. auch das Erntegut nur teilweise oder gar nicht berührt. Durch die Gewindespule kann das Ganze stufenlos eingestellt werden. Sind die Lenker beispielsweise verzinkt, werden sie manuell auf die richtige Länge eingestellt.

Komfortables Arbeiten

Oberlenker

Wer es leid ist, das Ganze immer wieder neu von Hand einzustellen, sollte sich über die hydraulische Variante informieren. Hydraulische Lenker mit Fanghaken kann man bequem und exakt verstellen, dabei muss man nicht einmal den Traktorsitz verlassen. Die hydraulischen Lenker werden im Traktor oder Schlepper an der Dreipunkt-Hydraulik verbaut.

Arbeitserleichterung dank Fanghaken

Die Lenker gibt es mit Fanghaken oder mit Augen. Damit das Ankuppeln so einfach wie möglich gestaltet werden kann, ist die Variante mit den Fanghaken optimal. Sobald die Höhe des Lenkers korrekt eingestellt wurde, muss der Schlepper nur noch zurückgesetzt werden, der Fanghaken wird automatisch in die Anhängevorrichtung des Anbaugerätes einrasten.

Was ist ein Dreipunkt-Kraftheber

Dieser Kraftheber befindet sich auf der Rückseite des Schleppers oder Traktors und besteht aus zwei Lenkern unten und einem Lenker oben.

Der Name Dreipunkt-Kraftheber kommt davon, dass die Arbeitsgeräte und Anhänger über drei verschiedene Punkte mit dem Schlepper oder Traktor verbunden werden.

Mit den Unterlenkern kann man dann die passende Höhe der Anbaugeräte einstellen, gleichzeitig ist dadurch während der Fahrt ein großes Maß an Stabilität geboten. Der Lenker oben kümmert sich dann um die Neigungseinstellung des Gerätes.

Was versteht man unter Kategorie Größen?

Alle Geräte müssen stets aufeinander abgestimmt sein. Damit dies gewährleistet werden kann, ist es wichtig, dass auf die richtigen Kategorie Größen geachtet wird. Weitere Informationen zu dem Thema finden Sie außerdem unter: https://www.werny.de/Landmaschinen/Schlepper/Dreipunkt/Oberlenker

Bildnachweis:

Fotograf – ValentinValkov/Adobe Stock

 

Professionelle Gebäudereinigung – Innen und Außen

Professionelle Gebäudereinigung

Ein großes Gebäude zu pflegen und zu unterhalten braucht Zeit, Mühe und das richtige Know-How. Mit einer professionellen Reinigungsfirma an der Seite, wird alles jedoch sehr viel einfacher. Ob Schule, Klinik, KITA, Bürogebäude oder eine andere öffentliche Einrichtung, eine Gebäudereinigungs-Firma ist genau der richtige Partner für Sauberkeit innen und außen.

Leistungen einer Reinigungsfirma

Adressen von Reinigungsfirmen, wie zum Beispiel Reinigungstechnik Hartmann gibt es im Internet oder in den regionalen Branchenbüchern. Und auch die Leistungen lassen sich den individuellen Bedürfnissen jedes Kunden genau anpassen.

  • Böden wischen, fegen und bohnern
  • Teppiche saugen
  • Staub wischen
  • Sanitärräume und WCs reinigen
  • Mülleimer und Papierkörbe leeren
  • Fenster, Türen und Türrahmen reinigen

All das, kann eine professionelle Firma für Gebäudereinigung anbieten. Dabei richten sich der Umfang der Tätigkeiten und die Reinigungs-Intervalle individuell nach den Kunden-Bedürfnissen.

Reinigung innen und außen

Neben der Reinigung von Büroräumen, Patientenzimmern, Klassenräumen, Teeküchen, Treppenhäusern und Eingangsbereichen, kann eine Reinigungsfirma selbstverständlich auch die Pflege von allen Außenbereichen übernehmen. Dazu gehören unter anderem auch die Reinigung von Fenstern und Glasfronten von außen, die Reinigung von Fassaden und Wänden oder auch die fachgerechte Beseitigung von Graffitis und Verschmutzungen an Hauswänden und Mauern. Dabei werden inzwischen auch moderne technische Geräte wie Hubwagen, Außenaufzüge oder spezielle Hochdruckreiniger verwendet.

Bei Bedarf kann einen professionelle Reinigungsfirma auch die Reinigung von Dachrinnen oder die allgemeine Dachreinigung übernehmen. Ob Flachdach oder Schrägdach, ob Einfamilienhaus oder öffentliches Gebäude, mit Hilfe einer Reinigungsfirma und kompetenten Fachleuten, wird auch jedes Dach schnell wieder sauber.

Fensterputzer

Servicepaket für innen und außen

Als besondere Leistung, können Kunden bei einer Reinigungsfirma auch die Pflege von Außenanlagen und Grünflächen buchen.

  • Bewässerung von Rasenflächen und Beeten
  • das Fegen von Laub im Herbst
  • Entfernung von Unkraut
  • das Streuen von Wegen, Zufahrten und Parkplätzen
  • das Schneefegen

Sind weitere Angebote, die eine Reinigungsfirma jedem Kunden bei Bedarf machen kann. So ist für alle Reinigungsarbeiten innen und außen nur ein einziger Vertragspartner notwendig und die Suche nach einer weiteren Firma entfällt.

Professionelle Gebäudereiniger sind jedoch nicht nur bestens mit allen Aufgaben in Innenräumen und Außenbereichen vertraut, sie wenden auch entsprechend der Fläche immer das adäquate Reinigungsmittel an, um die Umwelt, Böden und Inventar zu schonen. Und auch mit speziellen Desinfektionsmaßnahmen in Kliniken, Laboren, Praxisräumen und Pflegeeinrichtungen, haben professionelle Reinigungskräfte die notwendige Erfahrung.

Auf der Basis eines individuellen Angebots, kann jeder Kunde dann entscheiden, welchen Vertragspartner für Reinigungstätigkeiten in Innenräumen und Außenbereichen er wählt. Eine seriöse Firma wird sich zuvor immer direkt vor Ort ein Bild machen und dem potentiellen Kunden dann gratis einen entsprechenden Kostenvoranschlag unterbreiten.

Bildnachweis:
grafxart – stock.adobe.com // New Africa – stock.adobe.com

Druckluftkupplung – Ihre sichere Verbindung

Druckluftkupplung

Kupplungs- und Stecksysteme sind für die Verbindung von zwei Elementen sehr wichtig. Dabei gibt es sehr unterschiedliche Kupplungs- und Stecksysteme. Wegen des hohen Automatisierungsgrades moderner Produktionsstätten kommt allerdings der Druckluft im Industriebetrieb als Energieträger eine immer größere Bedeutung zu. Denn nur eine problemlose und effiziente Druckluftversorgung stellt die Voraussetzung für jeden funktionierenden Betrieb dar. Die vielseitigen und auch qualitativ hochwertigen Druckluftkupplungen sowie Schnellverschlusskupplungssysteme eignen aus diesem Grund ideal für Druckluftanwendungen jeglicher Art. Vor allem Kupplungen, die unter Druckluft arbeiten, gewährleisten eine schnelle und einfache Verbindung bzw. eine effektive Trennung von medienführenden Leitungen von Werkzeugen, Maschinen und Anlagen.

Verwendet werden für die Herstellung von Druckluftkupplungen hochwertige Materialien, die robust und zuverlässig und langlebig sind.

Darüber hinaus sind die Kupplungen sehr leicht mit den Bauteilen, die sie letztlich verbinden sollen, wobei sich durch die Druckluftkupplung durchaus auch Bauteile von unterschiedlichen Größen miteinander verbinden lassen. Bei Druckluftkupplungen handelt es sich um Kupplungen, die einfach an einen Schlauch oder ein Rohr gekoppelt werden können, das unter Druck steht.

Perfekte Sicherungsmechanismen

Druckluftkupplung

Druckluftkupplungen verfügen über perfekte Sicherungsmechanismen, können aber auch mit verschiedenen Sicherungsmechanismen ausgestattet sein. Zum Beispiel gibt es Schnellverschlusskupplungen und Modelle mit zahlreichen Einsatzmöglichkeiten im Bereich der Pneumatik, der Mess-, Regel- und Steuerungstechnik. Weltweit gibt es einige verschiedene Kupplungs- und Stecksysteme, die durchaus bei allen möglichen Arten von Techniken zum Einsatz kommen kann. Grundsätzlich unterschieden werden aber europäische und internationale Kupplung- und Steckprofilen. Es gibt zum Beispiel Modelle mit und ohne Absperrventil in Kupplung und Stecknippel und auch in Bezug auf die maximale Durchflussleistung unterscheiden sich die Modelle recht stark. Darüber hinaus kann eine solche Kupplung auch einen Stecknippel mit freiem Durchgang haben oder ein Absperrventil. Zudem gibt es auch Kupplungsmodelle mit Stecknippel und Absperrventil.

Material und Funktionsweise

Die Funktionsweise ist bei den Druckluftkupplungen – egal für welchen Zweck sie ausgelegt sind, immer darauf ausgelegt, dass das Medium bei der Trennung der Verbindung in beiden Anschlussleitungen im Schlauch bleibt. Wichtig ist dabei, dass der Druck immer konstant gehalten wird.

Bei einer Kupplung mit Stecknippel und Absperrventil entsteht dabei kein sogenanntes Totraumvolumen. Für die Herstellung dieser Kupplungen werden stets nur hochwertige und auf den jeweiligen Einsatzbereich abgestimmte, Materialien verwendet.

Die meisten Druckluftkupplungen bestehen aus Messing MS 58, also aus Automatenmessing, wobei es sich hier um ein sehr robustes Material handelt, das auch hohe Standzeiten verkraften kann. Eingesetzt werden können diese Kupplungen entsprechend auch in Gießereien. Der Werkstoff verfügt dabei auch über gute Einsatzhärteeigenschaften. Andere Kupplungen bestehen aber auch aus Edelstahl. Diese Kupplungen werden vor allem verwendet, wenn es um die Einhaltung von spezifischen Hygienevorschriften geht. Weitere Informationen zu dem Thema finden Sie unter: https://maku-industrie.de/shop/de/rectus/druckluftkupplung-der-online-shop-mit-qualitaet-von-rectus/

Bildnachweis:

Fotografen – LightChaser & veners.original/Adobe Stock

 

Flüssigkeitsdichter Beton? Wichtige Hinweise und Infos!

Betonierung

FD Beton (flüssigkeitsdichter Beton) wird für alle jene Bauwerke benötigt, in denen Flüssigkeiten gesammelt oder transportiert werden müssen. Dazu gehören Auffangbecken, Kanäle, etc. Deshalb muss diese Betonsorte sehr strengen Anforderungen gerecht werden. Diese richten sich auch nach der Art der Flüssigkeit.

FD Beton – flüssigkeitsdichter Beton und seine Eigenschaften

Dieser ist in der DIN EN 206-1/DIN 1045-2 geregelt. Die Zusammensetzung sowie die Eindringtiefe sind die entscheidenden Kriterien, nach denen beurteilt wird, ob der vorhandene Beton den Anforderungen für Flüssigkeitsdichter Beton entspricht. Der Wasserzementwert muss sich dafür zwischen 0,45 und 0,50 (Leimgehalt <= 290 L/m3) bewegen. Das in flüssigen Zusatzmitteln enthaltene Wasser muss dazugerechnet werden. Davon zu unterscheiden ist der FDE-Beton. Dabei handelt es sich um flüssigkeitsdichten Beton nach Eindringprüfung. Das ist Beton, der nicht den Anforderungen für Flüssigkeitsdichten Beton entspricht, aber die Eindringtiefen des Flüssigkeitsdichten Betons entspricht.

Welche Bauwerke werden mit dieser Art von Beton konkret errichtet?

Dazu zählen Weiße Wannen (Bauwerke im Grundwasser), Stützmauern, Abwasserbehälter, Schutzbauwerke zur kurzen Aufnahme von umweltgefährdenden Flüssigkeiten, Kanäle, etc.

Betonglättmaschine

Der Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Die DIN 1045-2 befasst sich mit den Anforderungen für den Beton. Dabei muss die DafStb-Richtlinie (Betonbau beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen) berücksichtigt werden. Der Beton muss wassergefährdende Stoffe sicher halten können, ohne dass diese ins Grundwasser gelangen können. Ein typisches Beispiel dafür sind die Tankstellentanks. Das heißt der Baustoff Flüssigkeitsdichter Beton muss über eine ausreichende Dichtheit sowie Duktilität aufweisen. Der Baustoff muss organischen und anorganischen Medien genügend Widerstand bieten können. Diese hohen Anforderungen an den FD Beton werden durch die Zusammensetzung des Betons erfüllt.

Was ist generell zu beachten?

All jene Stoffe, die einer Gefahrgutklasse angehören, wie Benzin, Diesel, etc. sind hoch gefährdend für die Umwelt. Deshalb sollten hier keine Kompromisse eingegangen werden. Lieber statt FDE-Beton Flüssigkeitsdichten Beton wählen, um das bestmögliche Resultat – dichte Bauwerke – zu erzielen. Die Umwelt ist unser höchstes Gut, das soll auch bei Bauwerken der Kanalisation oder auch nur für vorübergehende Auffangmöglichkeiten immer bedacht werden. Ist ein Behälter undicht geworden und Fäkalien oder Öl werden zwischengelagert, muss auch dieser Betonbehälter den Kriterien für FD Beton entsprechen.

Was ist bei der Verarbeitung von Flüssigkeitsdichtem Beton zu beachten?

Auf Baustellen müssen Bauwerke, die aus Beton errichtet werden, immer überwacht werden. Gerade bei flüssigkeitsdichten Behältern für umweltgefährdende Stoffe muss ständig kontrolliert werden. Nach Beendigung der Arbeiten muss wieder geprüft werden. Dabei müssen natürlich auch die Witterungsverhältnisse berücksichtigt werden. Trocknungszeiten exakt eingehalten werden. Gibt es Probleme bei der Verarbeitung, müssen diese sofort in Angriff genommen werden. Die Herstellerangaben müssen genau eingehalten werden. FD Beton ist sehr sicher und langlebig, wenn die Hinweise der Hersteller und Verarbeitungsvorschriften eingehalten werden. Flüssigkeitsdichter Beton sichert die Umwelt und garantiert sicheres Arbeiten mit umweltgefährdenden Stoffen.

Bildnachweis:
Kara – stock.adobe.com

Der beste Virenschutz für Unternehmen

virenschutzprogramm

Das Internet birgt heutzutage nicht nur zahlreiche Informationen, sondern auch Gefahren in Form von Malware. Ein gutes Virenschutzprogramm gehört daher zur Basisausstattung eines jeden Computers. Nur mit einem guten Schutz kann ein Unternehmen die Rechner vor Trojanern, Viren und Co. sichern. Doch welches Antivirenprogramm eignet sich am besten?

Antivirenprogramme – worauf sollte man achten?

Um das beste Programm für den Schutz vor Viren und Trojanern zu erhalten, sollte man sich einen Überblick über die Leistungen der jeweiligen Software machen. Heutzutage gibt es zahlreiche Anbieter von Antivirenprogrammen und alle bieten verschiedene Versionen ihrer Software an, die unterschiedliche Leistungen beinhalten. So viel sollte klar sein: Das teuerste Programm ist nicht immer das Beste – dennoch reicht eine kostenlose Basisversion, die eher auf private Verbraucher ausgerichtet ist, häufig nicht aus. Schließlich deckt dies nur sie simpelsten Probleme ab – und ein Schaden, der durch Viren oder Hacker entsteht, wird dem Unternehmen viel mehr Geld kosten, als ein Virenschutzprogramm.

virenschutzprogramm
Wichtig ist, dass man sich vor dem Kauf genau überlegt, welche Leistungen für den Schutz des eigenen Unternehmens notwendig sind. Die können je nach Größe und Art der Firma unterschiedlich ausfallen. Eine Firma, die beispielsweise nicht oder nur sehr selten mit Online-Banking in Berührung kommt, wird einen speziell dafür entwickelten Schutz nicht benötigen. Man sollte genau überlegen: Braucht das Programm spezielle Tools, die beispielsweise die Verschlüsselung von hochsensiblen Daten? Soll vorwiegend ein Schutz vor Viren und Malware gewährleistet sein oder wird auch Schutz vor netzwerkbasierten Angriffen und anderen Bedrohungen benötigt?

Spezielle Antivirenprogramme für Unternehmen

Heutzutage bieten viele Anbieter spezielle Business-Versionen ihrer Antiviren-Software an. Dazu gehören unter anderem auch die bekannteren Anbieter Avast und Norton. Auch Avira, Kaspersky und ESET reihen sich in dieser Kategorie ein. Eine anständige Software sollte auf jeden Fall auch sensible Daten wie Passwörter und andere unternehmensinternen Daten sicher aufbewahren. Einige der Anbieter bieten zusätzliche Funktionen, die sogar die Leistung des Rechners verbessern können. Ob dies für ein Unternehmen notwendig ist, kann nur vom Inhaber selbst beurteilt werden. Wichtig ist, dass die verschiedenen Angebote auf ihre Leistungen verglichen werden, denn nicht jedes Unternehmen benötigt die gleichen Mechanismen. Generell eignen sich die Programme, die speziell auf Unternehmen ausgelegt sind, besonders gut.

Fazit – die individuellen Bedürfnisse zählen

Das beste Antivirenprogramm für Unternehmen muss nicht das teuerste sein. Ein umfassender Vergleich lohnt sich. Dennoch können in vielen Fällen speziell für Unternehmen entwickelte Programme vorteilhaft sein, da sie meistens auch Passwörter und sensible Daten sichern. Wie viele und welche Funktionen ein Unternehmen im Einzelfall braucht, kommt auf die Branche, Größe und Art des Unternehmens an.

Bildnachweis: kinwun/Adobe stock

So finden Start-Ups die richtige Verpackung

Start-ups werden tagtäglich gegründet, doch nur die wenigsten haben am Ende wirklich nachhaltigen Erfolg mit ihrer Unternehmung. Gerade dann, wenn Produkte produziert und anschließend verkauft werden sollen, gibt es einige Hürden, die genommen werden müssen. Unter anderem geht es dabei um die Produktverpackung. Die richtige Verpackung ist extrem wichtig, da sie über Kauf und Nicht-Kauf entscheiden kann. Daher gibt es einige Tipps, die hier beachtet werden können und sollten.

Wie findet man die richtige Verpackung?

Bei der Produktverpackung geht es zunächst einmal darum, dass das enthaltene Produkt von äußeren Einflüssen geschützt wird. Bei Kaffee zum Beispiel muss dafür gesorgt werden, dass das Aroma enthalten bleibt und nicht entweichen kann. Bei Tee hingegen muss dafür gesorgt werden, dass der Inhalt nicht mit Licht konfrontiert wird. Gerade bei neuen Start-ups steht auch die Nachhaltigkeit ganz oben auf der Liste.

Dabei geht es um die Rohstoffe der Verpackung, die im besten Fall recyclingfähig sein sollten.

Nur wenn das gegeben ist, kann man der Umwelt einen Gefallen tun. Fakt ist dabei, dass bei diesen Verpackungen in der Regel auch ein höherer Preis fällig wird, womit Start-ups oft Probleme haben, da das notwendige Kapital noch nicht vorhanden ist.

Verpackung mit Digitaldruck

Damit das Produkt auch im Regal zwischen den Konkurrenzprodukten eine Chance hat, muss die Optik passen. Beim Design ist der Digitaldruck eine echte Möglichkeit für junge Gründer und Start-ups. Druckvorstufe & Zentralrepro bieten eine hohe Flexibilität und kommen gleichzeitig mit vergleichsweise geringen Kosten daher. Die Druckqualität kann ebenfalls überzeugen. So kann man schon mit geringem Geldeinsatz eine hochwertige Verpackung kreieren.

Andere Hersteller setzen oft auf Aufkleber, doch diese machen natürlich einen wesentlich schlechteren Eindruck als eine vollflächig bedruckte Verpackung.

Bei diesen Designs ist auch gewährleistet, dass die Stand- und Blockbodenbeutel bedruckt sind. Dabei können sich auch die Kreativen ausleben, denn die Flexibilität des Digitaldrucks erlauben auch ausgefallene Design-Ideen.

Weiter Vorteile des Digitaldrucks

Der Digitaldruck bietet ebenfalls die Möglichkeit, dass man sich nicht direkt auf ein Layout fixieren und davon größere Mengen bestellen muss. Das Verfahren und die niedrigen Kosten ermöglichen, dass man gleich mehrere Layouts ausprobieren und nur geringe Mengen abnehmen kann. Kostspielige Druckplatten müssen ebenfalls nicht produziert werden. Das begrenzte Kapital kann so gerade am Anfang recht kurzfristig und passgenau eingesetzt werden.

Befüllung und Verschluss der Verpackungen

Wer sich am Anfang noch etwas Geld sparen möchte, hat bei eigenen Verpackungen meist den Vorteil, dass man sie auch selbst befüllen kann. Je nachdem, wie die Verpackung geplant ist, kann man diesen Arbeitsschritt übernehmen. Als Start-up kann man natürlich auch die Augen und Ohren bei der Konkurrenz offenhalten. Wie haben andere Unternehmen das Problem mit den Verpackungen organisiert? Welche optischen Reize sind hier entscheidend? Im Zweifel kann man sogar herausfinden, wo die Konkurrenz ihre Produkte herstellen und verpacken lässt. Als Start-Up sollte man keine Möglichkeit ungenutzt lassen.

Wer am Anfang den großen Sprung schaffen und sich etablieren möchte, muss mit seinen Ressourcen haushalten. An einem entscheidenden Faktor wie der Verpackung darf aber dennoch nicht zu viel gespart werden.

Foto von Art_Photo@stock.adobe.com

Gründe warum der Transport ein wichtiger Faktor in der Industrie ist

Transport und Industrie

Die Transportindustrie ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige der Welt. Sie ist für die Beförderung von Waren und Personen im ganzen Land verantwortlich und beschäftigt Millionen von Menschen. Der Transportsektor ist sehr vielfältig und umfasst alles vom Lkw-Transport über den Luftverkehr bis hin zur Schifffahrt. Es gibt viele Gründe, warum das Transportwesen ein so wichtiger Faktor in dieser Branche ist. Erfahren Sie mehr in diesem Artikel.


Die Rolle des Transportwesens in der Industrie

Der Transport ist ein wichtiger Faktor in der Industrie, da er es den Unternehmen ermöglicht, ihre Produkte zu den Verbrauchern zu befördern. Dies ist besonders wichtig für Unternehmen, die Waren herstellen, da sie in der Lage sein müssen, ihre Produkte zu den Einzelhändlern zu bringen.

Es ist auch wichtig für Unternehmen, die Dienstleistungen erbringen, da sie ihre Mitarbeiter zu den Kunden bringen müssen. Der Transport kann den Unternehmen auch helfen, Geld zu sparen, da sie Waren und Dienstleistungen von anderen Unternehmen in großen Mengen kaufen können.

„Der Transport kann den Unternehmen auch helfen, Geld zu sparen…“

Wie der Transport die Wirtschaft beeinflusst

Der Transportsektor hat einen erheblichen Einfluss auf verschiedene Aspekte der Industrie. Er beeinflusst die Produktion, den Vertrieb und den Verbrauch. Der Transport beeinflusst die Produktion, indem er es ermöglicht, Waren dorthin zu bringen, wo sie benötigt werden. Dies führt zur Senkung der Kosten und zur Erhöhung der Effizienz. Der Transport wirkt sich auch auf den Vertrieb aus, da er es ermöglicht, mithilfe von Transportmitteln wie der Spedition Regensburg von der jetsgmbh.com Waren an Verbraucher in verschiedenen Teilen des Landes oder der Welt zu liefern. Schließlich wirkt sich der Transport auf den Verbrauch aus, da er es den Menschen ermöglicht, Waren aus verschiedenen Teilen der Welt zu kaufen.

Des Weiteren können Transportsysteme Arbeitsplätze schaffen und das Wirtschaftswachstum ankurbeln. Darüber hinaus kann die Verfügbarkeit effizienter Transportsysteme dazu beitragen, ausländische Investitionen und Unternehmen in ein Land zu holen. Umgekehrt können eine fehlende Infrastruktur oder schlechte Verkehrssysteme das Wirtschaftswachstum behindern.

Fracht

Überblick der Vorteile des Transportwesens:

  1. Schafft mehr Arbeitsplätze
  2. Verstärkter Handel
  3. Gesteigerte Effizienz
  4. Geringere Kosten
  5. Erhöhte Kapazität
  6. Größere Konnektivität
  7. Mehr Möglichkeiten für Wachstum
  8. Größere Flexibilität
  9. Verbesserte globale Zugänglichkeit

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Transport ein wichtiger Faktor in der Industrie ist, weil er den Unternehmen hilft, ihre Produkte zu den Verbrauchern zu bringen. Er hilft auch den Arbeitnehmern, ihre Arbeitsplätze zu erreichen, und ermöglicht es den Menschen, an verschiedene Orte zu reisen. Die Transportindustrie ist ein wichtiger Teil der Wirtschaft, und daher ist es umso wichtiger, dass sie stark bleibt.

Bildnachweis:

ipopba – stock.adobe.com

Fresh Logistics – Ein Blick auf eine spannende Logistiksparte

LKW mit Blumen

Hochsensible und verderbliche Waren erfordern einen temperaturgeführten Transport. Gemüse, Obst, Blumen sowie Pflanzen benötigen eine entsprechende Temperatur, um am Zielort qualitativ höchsten Standards zu genügen. Die Logistikbranche setzt auf Fresh Logistics. Die Waren kommen frisch am Wunschstandort an. Diese leicht verderblichen Waren erfordern einen gesicherten Transport. Lange Staus und Autobahnsperren können schnell zu stundenlangen Verzögerungen führen. Fresh Logistics garantiert weiterhin die Frisch durch die temperaturgeführte Lagerung.

Die Lebensmittelbranche erfordert Sorgfalt und Zuverlässigkeit

Fresh Logistics setzt auf ein ausgereiftes Transport- und Lagersystem. Professionell klappt das Blumen verschicken selbst auf langen Wegen außerhalb von Deutschland. Mit einer eigenen Fahrzeugflotte und einem fundiert gesicherten Service überbringen die erfahrenen Fahrer die Waren in das Zielgebiet. Zum Teil werden hochverderbliche Produkte transportiert, welche gewisse Temperaturen nicht über- oder unterschreiten dürfen. Nicht nur zu hohe Temperaturen verderben die Lebensmittel, genauso zu niedrig eingestellte Temperaturen sind für die Lebensmittel schädlich. Der Lebensmittelhandel setzt auf frische Waren vor Ort. Nur frische Lebensmittel können dem Kunden vor Ort angeboten werden.

Auf die Vitamine kommt es an

Mit der Frische der Lebensmittel hängen unmittelbar die entsprechenden Vitamine zusammen. Gemüse und Obst behält seine reichhaltigen Vitamine und Inhaltsstoffe durch den qualitativ hochwertigen Transport durch Fresh Logistics. Dabei spielen neben der Optik der leicht verderblichen Ware die Frische des Gemüses und Obsts eine gewichtige Rolle. Das Blumen verschicken ist zudem eine heikle Angelegenheit. Damit die Blumen frisch am Zielort ankommen, bedarf es der Fachkunde, welche Temperaturen genau eingehalten werden müssen. Ziel ist es, ein Maximum an Frische bei Obst, Gemüse sowie Blumen und Pflanzen zu gewährleisten.

Supermarkt

Das ausgeklügelte System

Mit dem Fresh Logistics System kommen die unterschiedlichen verderblichen Waren mit ihrer gesamten Vielfalt sicher beim Endverbraucher an. Die Frische der Blumen entscheiden darüber, ob die Blumen gekauft werden oder nicht. Für die Kunden ist es eine Freude, die frischen Blumen im Eingangsbereich zu sehen und einen Strauß mit nach Hause zu nehmen. Die Vielfalt der Waren, wie Obst und Gemüse, kann lediglich nur durch den temperaturgenauen Transport gewährleistet werden.

Fresh Logistics ist in der gesamten Lieferkette ein System, welche auf Frische von der ersten Minute der Beladung bis zur letzten Minute der Entladung setzt. Mit diesem System ist die optimale Kühlkette gewährleistet. Selbst wenn auf der Autobahn die Vollsperrung ein stundenlanges Warten notwendig macht, die Frische im Fahrzeug bleibt gewährleistet. Jeder Transport auf der Straße ist gewissen Risiken ausgesetzt. Wenn die Kühltemperatur gehalten wird, ist die Frische vor Ort automatisch vollumfänglich gewährleistet.

Bildnachweis:
yaalan – stock.adobe.com

Gartenindustrie – Wir schauen auf aktuelle Trends!

Garten von oben

Während der Coronapandemie haben wir alle lernen müssen in den eigenen vier Wänden auskommen zu müssen. Kein Weggehen, kein Urlaub, keine großen Partys. Dadurch wurde der eigene Garten, sofern man einen besitzt, immer wichtiger. Man selbst wurde kreativer und ganz neue Trends im Gartenbereich wurden geboren. Doch was sind die aktuellsten Trends? Der Artikel stellt die absoluten Gartentrends im Jahr 2022 vor!

Der Garten wird zum Outdoor-Wohnzimmer

Wer einen Garten hat, will seine freie Zeit bei schönem Wetter auch in ihm verbringen können, deshalb sind die Zeiten der billigen Klappstühle endgültig vorbei. Der Trend geht in Richtung Wohnzimmer im Freien. Mit ausladenden Lounge-Möbeln und dekorativen und zugleich weichen Kissen kann man sich eine Wohlfühlecke schnell selbst gestalten. Ein passender Tisch lädt dazu ein, seinen Kaffee im eigenen Garten zu genießen. Dekoriert mit Lampions oder anderen Lichterketten, sorgt die Lounge-Ecke in den Abendstunden für romantische und harmonische Stimmung. Wer diesen Gartentrend verfolgt, wird im Jahr 2022 weniger Zeit im Wohnzimmer drinnen verbringen.

Der Garten als Homeoffice

Wer sagt, dass Homeoffice nur im „Home“ geht. Das „Office“ kann auch nach draußen ins Grüne verlegt werden, somit wird man schon nicht mehr zum Stubenhocker. Das Garten-Office sollte gut geplant werden, deshalb hier ein paar Tipps:

  • Der Arbeitsplatz sollte im Schatten sein, da das lange Arbeiten in der Sonne nicht nur schlecht für die Haut, sondern auch für die Augen ist. Wer über einen sehr sonnigen Garten verfügt, sollte über die Anschaffung eines Sonnensegels oder einer Markise nachdenken. Sonnenschirme gehen natürlich auch.
  • Kaum ein Office kommt ohne Strom aus, deshalb sollte darauf geachtet werden, dass genug Ansteckmöglichkeiten für den Laptop usw. vorhanden sind.
Frau im Gartenbüro

Bildnachweis: Halfpoint – stock.adobe.com

Der Selbstversorger-Garten

Überall steigen die Preise, warum also nicht den Garten zur Selbstversorgung nutzen. Selbst gepflanztes Gemüse und Obst können gar nicht frischer sein und kommen zudem ganz ohne Pestizide aus. Empfehlenswert hierfür wäre auch ein Vitavia Gewächshaus über gartenfachmarkt24.de zu bestellen, indem man Obst- und Gemüsesorten anpflanzen kann, die nicht so gerne in der prallen Sonne stehen, wollen aber doch die Wärme genießen.

Besonders geeignet für den eigenen Selbstversorger-Garten sind alte Obstsorten, diese sind meist robust Schädlingen gegenüber und witterungsbeständig.

Der Wellness-Garten

Die immer heißeren Sommer, auch bei uns in Deutschland, bringen bei so manchem Gartenbesitzer einen Pool auf den Plan. Wer ausreichend Platz hat, kann nicht nur eine erfrischende Abkühlung genießen, sondern auch Bahnen schwimmen und so sein Training in den eigenen Garten verlegen. Aber auch für kleine Gärten gibt es eine Vielzahl an Pools und Schwimmbecken, die sich, wenn nötig schnell auf und wieder abbauen lassen.

Wer diese Anregungen befolgt, liegt im Jahr 2022 nicht nur voll in den Gartentrends, sondern wird seine freie Zeit gerne im eigenen Garten genießen. Und gegen schöne Momente alleine, als Familie oder mit Freunden ist nun wirklich nichts einzuwenden.

Bildnachweis:
Tomasz Zajda – stock.adobe.com

Einblicke in den Industrieanlagenbau

Industriearbeiter kontrolliert Anlage in einer modernen Fabrik

Im Industrieanlagenbau werden sehr häufig individuelle Lösungen benötigt, die sich für spezielle Fertigungsprozesse eignen. Damit die Unternehmen im Bereich der Fertigung konkurrenzfähig bleiben, müssen sehr effiziente Produktionsabläufe gewährleistet werden. Der Industrieanlagenbau beinhaltet daher sehr vielfältige Aufgabenbereiche. Durch das Zusammenwirken der Werkzeugbauer, Vorrichtungsbauer und Lehrenbauer gewinnen die Produktionsanlagen an Effektivität und Sicherheit.

Innovative Ideen für Industrieanlagen

Die verschiedensten Industriezweige benötigen die Werkzeugbauer und den Vorrichtungsbau. Der Einfluss dieser Facharbeiter ist enorm und kann sich von der metallverarbeitenden Industrie, über die Medizintechnik bis hin zur Raumfahrttechnik auswirken. Ob es um Werkzeuge und Vorrichtungen für die Gießerei geht oder für Messtechnik und Münzprägetechnik, die Ansprüche an Genauigkeit, Ideenreichtum und großes handwerkliches Können der Werkzeugmacher sind enorm. Präzise und kraftvolle Bewegungen werden mit den gefertigten Werkzeugen ausgeführt. Es ist eine hervorragende Qualität der Facharbeit, die sich auf den Fortschritt in der Produktion auswirkt. Ingenieure und Werkzeugbauer leisten hier Großartiges und begründen den Wohlstand und technischen Vorsprung in der Region.

Knifflige Aufgaben für gut ausgebildete Werkzeugbauer und für Auszubildende

Der Werkzeugbau und Vorrichtungsbau bieten ein interessantes Arbeitsfeld für gut ausgebildete Facharbeiter. Im Industrieanlagenbau gibt es daher auch sehr viele Ausbildungsbetriebe, die eine neue Liga an Facharbeitern ausbilden. Jugendliche mit handwerklichen Fähigkeiten und dem Sinn für abstrakte und komplexe Denkweisen finden in dem Bereich einen Beruf mit Zukunft. Wer sich für einen technischen Beruf entscheiden möchte, sollte unbedingt die Ausbildungsmöglichkeiten im Industrieanlagenbau in seine Überlegungen einbeziehen. Hier finden Tüftler die nötige Anerkennung und Förderung für die Entwicklung ihres vollen Potentials. Wer sich auf einem zukunftsträchtigen Tätigkeitsfeld seine beruflichen Sporen verdienen will, ist hier richtig. Der Industrieanlagenbau ist eine Branche, die noch sehr viel Wachstumspotential hat. Er erarbeitet die Grundlage für viele Industriezweige, die Werkzeuge und Vorrichtungen, Messvorrichtungen und Lehren brauchen.

Anlage in einer Fabrik

Viele Anwendungen in verschiedenen Bereichen

Der Vorrichtungsbau bietet viele Möglichkeiten der Anwendungen, beispielsweise gibt es Spannvorrichtungen, Schweißvorrichtungen, Montagevorrichtungen oder Prüfvorrichtungen. Sie können manuell bedient werden, teilautomatisiert oder vollautomatisiert. Bewegungsabläufe werden angetrieben von hydraulischen, elektrischen oder pneumatischen Vorrichtungen. Man kann sehr kraftvolle Bewegungen steuern oder sehr präzise Abläufe inszenieren mit den richtigen Vorrichtungen. Die Maschinen aus dem deutschen Industrieanlagenbau gelten als sehr hochwertige Produkte, die weltweit begehrt sind. Sie werden in viele Länder rund um den Globus geliefert und bieten auch für diese internationalen Geschäftspartner eine technische Grundlage für Wirtschaft und Handel.

Große Fortschritte in der Raumfahrt und in der Medizintechnik

Vorrichtungen bieten insbesondere in der Raumfahrttechnik und in der Medizintechnik die Möglichkeit zu enormen Fortschritten. Wo es auf präzise Abläufe und Genauigkeit ankommt, dort sind die Produkte der Werkzeugbauer gefragt. Die Forschung und die Wissenschaft bieten noch viele Herausforderungen für den Bau von Vorrichtungen, aber sie können auch schon unzählige funktionelle und außergewöhnliche Produkte vorzeigen. Auf die neuen Messen und Ausstellungen darf man gespannt sein.

Bildnachweis:
industrieblick– stock.adobe.com